Home Seite höher Willkommen Feedback Suchen Inhalt F+E Neuigkeiten FAQ/Downloads Impressum

 

Entkarbonisierung

Seite höher Schwimmbadtechnik Luftbefeuchtung Wasserchemie


Seite höher

nix

Diese Seite zeigt unsere Produkte kompletter Teilentsalzungsanlagen (Entkarbonisierung)
Zu jedem Link auf dieser Seite finden Sie eine kleine Beschreibung.
Durch Klicken gelangen Sie direkt dorthin.


1.Entkarbonisierung als Einzelanlagen

1.1. Entkarbonisierung ohne nachgeschalteten Basentauscher

Einsatz: Verwendung von teilentsalztem Wasser, bei denen die Restkarbonathärte nicht stört (Gießwasser, Kühlwasser, teilweise Prozesswasser, Trinkwasser, Aquaristik)
Die Einfilter-Entkarbonisierungs-Anlagen arbeiten nach dem Ionenaustausch-Verfahren vollautomatisch. Die Anlagen werden mengenabhängig durch Voreinstellung der gewünschten Weichwassermenge regeneriert. Eine zeitversetzte Regeneration ist möglich. Um eine ununterbrochene Versorgung mit aufbereitetem Wasser sicherzustellen, ist entweder eine Doppelanlage oder ein Reinwasservorratsbehälter mit Druckerhöhung zu installieren.
Die Anlagen bestehen aus einem korrosionsbeständigen GfK-Druckbehälter inkl. Harzfüllung, einem Zentralsteuerventil Typ Clack  und einem Säurevorratsbehälter.
Die Standard-Baureihe der Anlagen beinhaltet 1" Aggregate mit einer Durchflussleistung bis zu 5,6 m³/h.

Teilentsalzung als Einzelanlage mit frei wählbare Zeit- oder Mengensteuerung, Durchfluss bis 5,6 cbm/h, Clack-Steuerventil
Kapazitäten: 112, 225, 337 oder 450 cbm x °dH
Größere Anlagen werden gesondert projektiert.


Monokarb - Teilentsalzung bis 5,6 cbm/h mit Clack-Steuerventil

Technische Daten:

Ausführung TEH25 TEH50 TEH75 TEH100  
Art-Nr (mit Clack-Ventil) TE112-C TE225-C TE337-C TE450-C  
Art-Nr (mit Fleck-Ventil) TEM-90-4600 TEM-225-4600 TEM-337-2750 TEM-450-2750  
Harzmenge H+-Form 25 50 75 100 ltr
Kapazität (gerundet) 112/20 225/40 337/60 450/80 cbm x°dH
/mol
Säuremessgefäß Inhalt 135 135 135 135 kg
Salzsäureverbrauch 30%ig/Reg 5,5 11,0 16,5 22,0 kg
max. Durchsatz 0,7 1,5 2,0 2,5 cbm/h
Betriebsdruck min/max 3,0/8,5 bar
Wassertemperatur max 30 °C
elektr. Versorgung 230/50/12 V/Hz/W
Steuerung vol/zeit  
Anschluss sanitär 1 " BSP
Drucktank Durchm x Höhe 213x1113 259x1382 333x1392 356x1633 mm
Säurebehälter V/d/h

100/470/800

mm
Platzbedarf Anlage          
Breite 1100 1400 1500 1600 mm
Tiefe 800 800 800 800 mm
Höhe 1300 1700 2100 2100 mm

Lieferumfang:
- 1 St. Drucktank mit Düsen- und Verteilsystem
- 1 St. Steuerventil
- 1 St. Säurevorratsbehälter
- 1 St. Leitwertmessgerät mit Magnetventil

Zubehör:
- Säurelagertank
- Säurewanne
- Säure-Dämpfeabscheider
- Chemikalienförder- und Umfüllpumpen
- Vorratstank Weichwasser
- Druckerhöhung
- Härtebestimmung Karbonathärte
- Rohrtrenner, Einbauart 2
- Durchflussneutralisation
Nächste Anlage Zum Themenanfang Zum Seitenanfang


1.2. Entkarbonisierung mit nachgeschalteten Basentauscher

Einsatz: Verwendung von teilentsalztem Wasser, bei denen die Restkarbonathärte stört (Speisewasser für Heißwasser- und Dampferzeuger, Getränkeindustrie, Stahlproduktion, Aquaristik)
Die Einfilter-Entkarbonisierungs-Anlagen arbeiten nach dem Ionenaustausch-Verfahren vollautomatisch. Die Anlagen werden mengenabhängig durch Voreinstellung der gewünschten Weichwassermenge regeneriert. Eine zeitversetzte Regeneration ist möglich (wenn es die Produktionsbedingungen zulassen).
Um eine ununterbrochene Versorgung mit aufbereitetem Wasser sicherzustellen, ist entweder eine Doppelanlage oder ein Reinwasservorratsbehälter mit Druckerhöhung zu installieren.
Die Anlagen bestehen aus korrosionsbeständigen GfK-Druckbehältern inkl. Harzfüllung, Clack -Steuerventilen, einem Säurevorratsbehälter und einem Solebehälter.
Die Standard-Baureihe der Anlagen beinhaltet 1" Aggregate mit einer Durchflussleistung bis zu 5,6 m³/h.

Teilentsalzung als Einzelanlage mit frei wählbare Zeit- oder Mengensteuerung, Durchfluss bis 5,6 cbm/h, Clack-Steuerventil
Kapazitäten: 112, 225, 337 oder 450 cbm x °dH
Größere Anlagen werden gesondert projektiert.


Monokarb-Na  Teilentsalzung als Einzelanlage mit nachgeschaltetem Basenaustauscher

Technische Daten:
 

Ausführung TEHN25 TEHN50 TEHN75 TEHN100  
Art-Nr (mit Clack-Ventil) TEN112-C TEN25-C TEN337-C TEN450-C  
Harzmenge H+-Form 25 50 75 100 ltr
Kapazität H+-Form
(gerundet)
112/20 225/40 337/60 450/80 cbm x°dH
/mol
Säuremessgefäß Inhalt 135 135 135 135 kg
Salzsäureverbrauch 30%ig/Reg 5,5 11,0 16,5 22,0 kg
Harzmenge Na-Form 25 50 75 100  
Kapazität Na-Form (gerundet) 90 180 270 360  
Solebehälter Inhalt 140 280 280 280 kg
Salzverbrauch/Reg 11,0 16,5 16,5 22,0  
max. Durchsatz 0,7 1,5 2,0 2,5 cbm/h
Betriebsdruck min/max 3,0/8,5 bar
Wassertemperatur max 30 °C
elektr. Versorgung 230/50/12 V/Hz/W
Steuerung vol/zeit/Leitwert  
Anschluss sanitär 1 " BSP
Drucktank Durchm x Höhe 2St á
213x1113
2 St á
259x1382
2 St. á
333x1392
2 St, á
356x1633
mm
Säurebehälter V/d/h

100/470/800

mm
Solebehälter V/d/h 100/470/800 200/560/980 200/560/980 200/560/980 mm
Platzbedarf Anlage          
Breite 1500 1800 1900 2000 mm
Tiefe 800 800 800 800 mm
Höhe 1300 1700 2100 2100 mm

Betriebsbedingungen:
Wassertemperatur mind. 12°C
Nichtkarbonathärte mind. 10%

Lieferumfang:
- 2 St. Drucktank mit Düsen- und Verteilsystem
- 2 St. Steuerventil
- 1 St. Säurevorratsbehälter
- 1St. Solebehälter
- 1 St. Leitwertmessgerät mit Magnetventil
- 1 St. Zentralsteuerung

Zubehör:
- Säurelagertank
- Säurewanne
- Säure-Dämpfeabscheider
- Chemikalienförder- und Umfüllpumpen
- Vorratstank Weichwasser
- Druckerhöhung
- Härtebestimmung Karbonathärte
- Messgerät zur Onlinebestimmung der Karbonathärte
- Rohrtrenner, Einbauart 2
- Durchflussneutralisation
- CO2-Entgasung/Verrieselung
Nächste Anlage Zum Themenanfang Zum Seitenanfang


2.Entkarbonisierung als Doppelanlagen

auf Anfrage


3. Kontakt
 

[FrontPage-Komponente "Ergebnisse speichern "]

Formular zur Anforderung weiterer Informationen

Treffen Sie Ihre Wahl, und teilen Sie uns mit, wie wir Sie erreichen können.

Senden Sie mir zusätzliches Informationsmaterial über das Produkt
Ich möchte von einem Verkaufsrepräsentanten kontaktiert werden

Anrede                     
Name
Titel
Firma
Adresse
E-Mail
Tel
Fax
Text

Zum Seitenanfang Zur Produktübersicht

nix


Home Seite höher Enthärtung Entkarbonisierung Filtermaterial Filtertechnik Dosiertechnik Enteisenung/Entmanganung Entsäuerung Heizungswasser Ionentauscher Komponenten Membrandruckbehälter Messbestecke Nitratentfernung Umkehrosmose UV-Entkeimung Vollentsalzung


Kontaktinformation

Anschriften:

 

Rechnungsanschrift: Lauber Straße 5b, 93197 Zeitlarn
Lieferanschriften: Lauber Straße 5b, 93197 Zeitlarn
Telefon: ++49 (0) 9402/93736-40 
Fax: ++49 (0) 9402/93736-49
E-Mail gawu@wasseraufbereitungsseiten.de
Geschäftzeiten: Mo-Do 08.00 - 18.00 Uhr; Fr 09.00-13.00 Uhr
Mittagspause: Mo-Do 12.00 - 13.00 Uhr
Webmaster: webmaster@wasseraufbereitungsseiten.de

Copyright © 2011 GAWU mbH, Regensburg, Stand: 12. Dezember 2014