Home Seite höher Willkommen Feedback Suchen Inhalt F+E Neuigkeiten FAQ/Downloads Impressum

 

Industrieeinzelanlagen

Seite höher Wasseraufbereitung Schwimmbadtechnik Luftbefeuchtung Wasserchemie


Seite höher

nix

Industrie Enthärtungsanlagen als Einzelanlagen

Diese Seite zeigt Ihnen unsere Einzelanlagen in Industrieausführung.

1. Industrieenthärtung als Einzelanlage bis 5,6 cbm
2. Industrieenthärtung als Einzelanlage 5, 6 bis 11,5 cbm
3. Zubehör zu Enthärtungsanlagen

Zurück zur Übersicht Enthärtungsanlagen Industrie-Einzelanlagen


1. Industrie Enthärtungsanlage bis 5,6 cbm/h

Die Einfilter-Enthärtungs-Anlagen arbeiten nach dem Ionenaustausch-Verfahren vollautomatisch. Die Anlagen werden wahlweise nach Ablauf einer voreingestellten Zeit, oder mengenabhängig durch Voreinstellung der gewünschten Weichwassermenge regeneriert.
Die Anlagen bestehen aus einem korrosionsbeständigen GfK-Druckbehälter inkl. Harzfüllung, einem Zentralsteuerventil, wahlweise Fleck oder Clack, das die Regeneration des Ionentauscherharzes durchführt, einem Solebehälter mit einem Salzlöseventil sowie einer elektromechanischen Steuerung, die die Regeneration des erschöpften Harzes einleitet und steuert.
Die Standard-Baureihe der Anlagen beinhaltet 1" Aggregate mit einer Durchflussleistung bis zu 5,6 m³/h.

Zwischengrößen sind auf diesen Seiten nicht dargestellt. Sie werden nach den Ergebnissen unserer Anlagenauslegung automatisch angeboten

Enthärtunganlage, Industrieausführung mit Clack oder Fleck-Steuerventil
Industrieanlage bis 5,6 cbm/h mit Clack-/Fleck-Steuerventil

Technische Daten:

Ausführung EE100 EE200 EE300 EE400  
Art-Nr (mit Clack-Ventil) EM100-C EM200-C EM300-C EZM400-C  
Art-Nr (mit Fleck-Ventil) EM-100-5600 EM-200-5600 EM-300-2750 EM-400-2750  
Harzmenge 25 50 75 100 ltr
Ionentauscher stark saurer Kationentauscher Na-Form
Kapazität (gerundet) 100/18 200/35 300/53 400/71 cbm x°dH
/mol
Salzvorrat 140 280 280 280 kg
Salzverbrauch/Reg 5,5 11 16,5 22 kg
max. Durchsatz 1,4 2,8 4,2 5,6 cbm/h
Betriebsdruck min/max 2,0/8,5 bar
Wassertemperatur max 43 °C
elektr. Versorgung 230/50/12 V/Hz/W
Steuerung vol/zeit  
Anschluss sanitär 1 " BSP
Drucktank Durchm x Höhe 213x1113 259x1382 333x1392 356x1633 mm
Solebehälter V/d/h 100/470/800

200/640/795

mm
Platzbedarf Anlage          
Breite 1100 1400 1500 1600 mm
Tiefe 800 800 800 800 mm
Höhe 1300 1700 2100 2100 mm

Lieferumfang:
1 Stück GFK Drucktank
1 Stück Clack/Fleck - Zentralsteuerventil
1 Füllung stark saurer Kationenaustauscher
1 Stück Solebehälter mit Überlaufsicherung, Siebboden und Steigrohr
2 Stück Düsen; oben, unten
1 Stück Solesaugschlauch
1 Stück Soleabgangsschlauch je 3 mtr
1 Stück Notüberlaufschlauch zu 3 mtr

Nächste Enthärtungsanlage Themenanfang Zum Seitenanfang


2. Industrie Enthärtungsanlage bis 11,5 cbm/h

Die Anlagen werden wahlweise nach Ablauf einer voreingestellten Zeit, oder mengenabhängig durch Voreinstellung der gewünschten Weichwassermenge regeneriert.
Die Anlagen bestehen aus einem korrosionsbeständigen GfK-Druckbehälter inkl. Harzfüllung, einem Fleck-Zentralsteuerventil, das die Regeneration des Ionentauscherharzes durchführt, einem Solebehälter mit einem Salzlöseventil sowie einer elektromechanischen Steuerung, die die Regeneration des erschöpften Harzes einleitet und steuert.
Die Standard-Baureihe der Anlagen beinhaltet 1 1/2" Aggregate mit einer Durchflussleistung bis zu 11,5 m³/h

Enthärtungsanlage, Industrieausführung mit Fleck-SteuerventilIndustrieanlage bis 11,5 cbm/h mit Fleck-Steuerventil

Technische Daten:

Ausführung EE600-F EE800-F EE1000-F  
Art-Nr (mit Fleck-Ventil) EM-6000-2850 EM-800-2850 EM-1000-2850  
Harzmenge 150 200 250 ltr
Kapazität (gerundet) 600/107 800/142 1000/178 cbm x°dH
/mol
Ionentauscher stark saurer Kationentauscher Na-Form
Salzvorrat 420 560 700 kg
Salzverbrauch/Reg 24 32 40 kg
max. Durchsatz 7,2 8,6 11,5 cbm/h
Betriebsdruck min/max 2,0/8,5 bar
Wassertemperatur max 43 °C
elektr. Versorgung 230/50/12 V/Hz/W
Steuerung Volumen  
Anschluss sanitär 1 1/2 " BSP
Drucktank Durchm x Höhe 508x1669 554x1610 625x1656 mm
Solebehälter V/d/h 300/640/995 400/840/915 500/860/1125 mm
Platzbedarf Anlage        
Breite 1900 2300 2400 mm
Tiefe 1000 1000 1100 mm
Höhe 2150 2050 2150 mm

Lieferumfang:
1 Stück GFK Drucktank
1 Stück Fleck - Zentralsteuerventil
1 Füllung stark saurer Kationenaustauscher
1 Stück Solebehälter mit Überlaufsicherung, Siebboden und Steigrohr
2 Stück Düsen; oben, unten
1 Stück Solesaugschlauch
1 Stück Soleabgangsschlauch zu 3 mtr
1 Stück Notüberlaufschlauch zu 3 mtr

Zum Zubehör Themenanfang Vorige Enthärtungsanlage Zum Seitenanfang


3. Zubehör zu Enthärtungsanlagen

3.1. Messbestecke GH  in °dH in Kunststoffboxen

Messbesteck Gesamthärte
Messbesteck Gesamthärte

Bezeichnung
 
Anzahl der Tropfen
je Härtegrad
Anzahl der
Bestimmungen
Art-Nr
Originalpackung
Art-Nr
Nachfüllpackung
Messbesteck GH-100-K 1 Tr. = 1,0 (0,5) °dH 100 MB-GH-100-K MB-GH-100-KN

Messbestecke in anderen Ausführungen, z.B. Messbesteck Gesamthärte in französischer Härte (°fH), zur Messung der Resthärte, anderen Packungsformen oder Nachfüllpacks finden Sie unter Wasserchemie

Nächster Artikel Voriger Artikel Zum Seitenanfang


3.2. Regeneriersalz

Regeneriersalz für Enthärtungsanlagen
Regeneriersalz für Enthärtungsanlagen, hochreines Siedesalz gepresst in Tabletten- oder Kissenform, im Sack zu 25 kg
Artikel-Nr: REG-S25

Nächster Artikel Voriger Artikel Zum Seitenanfang


3.3. Montageblock mit flexiblen Anschlussschläuchen


Montageanschlussblock für Enthärtungsanlagen
Kompaktventilblock,
R 1" Innengewinde, Messing
Der Kompaktventilblock ersetzt die Montage einer Umgehungsleitung mit Armaturen. Damit ist es möglich, den Wasserzufluss zur Wasseraufbereitungsanlage z.B. für Wartungsarbeiten zu unterbrechen, ohne das restliche Hauswassernetz absperren zu müssen.
Technische Daten:
eingebaute Umgehung mit Absperrventil, Absperrventile Hartwasser/Weichwasser, 1 Abgang mit Stopfen für Hartwasser z.B. für Gartenleitung, 2 flexible Edelstahlschläuche R1", l= 600mm mit Dichtungen, 2 Winkel R 1/1/4" IG/AG
Artikel-Nr: MAB-1

Voriger Artikel Zum Seitenanfang

nix


Home Seite höher Kabinetteinzelanlagen Kabinettdoppelanlagen Industrieeinzelanlagen Industriedoppelanlagen Warmwasseranlagen Alternativverfahren


Kontaktinformation

Anschriften:

 

Rechnungsanschrift: Lauber Straße 5b, 93197 Zeitlarn
Lieferanschriften: Lauber Straße 5b, 93197 Zeitlarn
Telefon: ++49 (0) 9402/93736-40 
Fax: ++49 (0) 9402/93736-49
E-Mail gawu@wasseraufbereitungsseiten.de
Geschäftzeiten: Mo-Do 08.00 - 18.00 Uhr; Fr 09.00-13.00 Uhr
Mittagspause: Mo-Do 12.00 - 13.00 Uhr
Webmaster: webmaster@wasseraufbereitungsseiten.de

Copyright © 2011 GAWU mbH, Regensburg, Stand: 12. Dezember 2014