Home Seite höher Willkommen Feedback Suchen Inhalt F+E Neuigkeiten FAQ/Downloads Impressum

 

Sandfilter

Seite höher Wasseraufbereitung Schwimmbadtechnik Luftbefeuchtung Wasserchemie


Seite höher

nix

Sandfilter als Druckfilteranlagen (Schnellfilter)

Sandfilteranlagen werden zur Partikelfiltration eingesetzt, wenn herkömmliche Kerzenfilter mit der Partikelfracht überlastet wären. Sie erreichen Filterfeinheiten bis etwa 80-100µ. Die angebotenen Quarzsandfilter sind auch in der Ausführung mit Granatsand erhältlich. Die Filterfeinheit solcher Granatsand-Filter liegt bei etwa 20-30µ, jedoch ist die deutlicher höhere benötigte Rückspülleistung zu beachten.
Wir weisen darauf hin, dass unsere Angaben zum Filterdurchsatz Reserven zulassen. Insbesondere bei den Kleinanlagen bis 5 cbm/h Durchfluss, werden bei manchen Herstellern bis zu dreimal höhere  Durchflussraten angegeben. Wir halten diese Werte jedoch im Hinblick auf den Partikelrückhalt nur unter bestimmten Voraussetzungen für realistisch.

1. Sandfilteranlagen mit Clack oder Fleck-Ventil bis 800 (max. 1800 ltr/h)
2. Sandfilteranlagen mit Siata/Fleck-Ventil bis 5,0 (max. 12,0) m³/h
3. Sandfilter als Parallelanlage bis 1,6 (max. 3,6) m³/h
4. Betriebskonditionen
5. Kontaktformular

FAQ - Betrieb von Sandfilter - demnächst
Zur FAQ Quarzsand
Zur Produktbeschreibung und den Bestelldaten von Quarzsand
Zur Produktübersicht Wasseraufbereitung


1. Sandfilteranlagen bis 800ltr/h Durchfluss

Sandfilteranlage bis 800ltr/h
Sandfilteranlage

Vollautomatische Sandfilteranlage mit elektronischer Steuerung (wahlweise Clack oder Fleck), zur Partikelfiltration mit Filterfeinheit von ca 80-100µm oder Wasservorbehandlung beim Einsatz von UV-Entkeimungsanlagen.
 

1.1. Technische Daten

Art-Nr Aufstellmaße Tank in mm Tank- Anschlüsse
  Länge Tiefe Höhe Durchm Höhe Typ Ein Aus
QS-10-xx* 300 300 1650 259 1382 RT1054 1" 1"
QS-20-xxl* 400 400 1750 333 1392 RT1354 1" 1"
QS-30-xxl* 500 500 1750 356 1633 RT1465 1" 1"

1.2. Leistungsdaten

Art-Nr Durchsatz
m³/h**
Durchsatz
max m³/h
Rückspülen
m³/h***
Sandfüllung
Vol. ltr
QS-10-xxl* 0,40 0,9 2,37 36
QS-20-xxl* 0,65 1,5 3,91 71
QS-30-xxl* 0,80 1,8 4,81 89

* Art-Nr mit Clack-Steuerventil z.B. QS-10-Cl
*
Art-Nr mit Fleck Steuerventil 5000SE  z.B. QS-10-F5000
**
bei Filtergeschwindigkeit 7,5 m/h, als maximale Filtergeschwindigkeit wurde 18 m/h angenommen
*** bei Rückspülgeschwindigkeit 45m/h
Angaben als Erfahrungswerte bei dP1,2bar und 15°C

1.3. Lieferumfang

  • 1 St. Drucktank
  • 1 St. Zentralsteuerventil, Typ Clack 1" oder Fleck 5000-SE, zeitgesteuert
  • 1 St. Filterfüllung Quarzsand
  • 3 mtr Ablaufschlauch, transparent
  • 1 St. Steigrohr mit Düsen oben/unten
  • Bedienungsanleitung
  • Anlage weitestgehend anschlussfertig vormontiert
  • Verpackung: Karton auf Europalette    

1.4. Zubehör, optional

  • 2 St. Manometer zum Feststellen des Differenzdruckes
  • 2 St. Absperrventile
  • 1 St. Durchflussmesser
  • 1 St. Montageanschlussblock
  • 2 St. Anschlussschläuche, Edelstahl,
    alternativ
  • 1 St. Rohrmaterial nach Aufmass aus PVC, Rohr + Klebefittinge
  • 1 St. PVC-Kaltschweißkleber
  • 1 St. Reinigungslösung
  • 1 St. Pinsel zum Kleberauftrag
  • 1 St. Spezial-Montageschlüssel für Clack-Ventil

Nächste Anlage Themenanfang Seitenanfang


2. Sandfilteranlagen mit Siata oder Fleck-Ventil bis 5 m³/h Durchfluss

Sandfilter mit Fleck-Ventil bis 5 cbm/h
Sandfilter bis 5 m³/h

Vollautomatische Sandfilteranlage mit elektronischer Steuerung (wahlweise Fleck oder Siata), zur Partikelfiltration mit Filterfeinheit von ca 80-100µm oder Wasservorbehandlung beim Einsatz von UV-Entkeimungsanlagen.

2.1. Technische Daten

Art-Nr Aufstellmaße Tank in mm Tank- Anschlüsse
  Länge Tiefe Höhe Durchm Höhe Typ Ein Aus
QS-40F/S* 700 700 1850 406 1665 RT1665 1,5" 1,5"
QS-50F/S* 700 700 1850 469 1787 RT1865 1,5" 1,5"
QS-60F/S* 700 700 1850 552 1630 RT2160 1,5" 1,5"
QS-70F/S** 900 900 2250 610 1880 RT2469 2" 2"
QS-80F/S** 900 900 2700 770 2047 RT3072 2" 2"
QS-90F/S*** 1000 1000 2200 905 2062 RT3672 3" 3"

* Mit Fleck-Ventil 2850 Art-Nr QS-80-F2850 oder alternativ
* Mit SIATA-Ventil V-260 Art-Nr QS-80-S260
**
Mit Fleck-Ventil 3150 Art-Nr. QS 90-F3150 oder alternativ
** Mit SIATA-Ventil V350 Art-Nr. QS90S350
*** Mit Fleck-Ventil 3900

2.2. Leistungsdaten

Art-Nr
 
Durchsatz
m³/h*
Durchsatz
max m³/h
Rückspülen
m³/h**
Quarzsand
Vol. ltr
         
QS-40F/S 0,98 2,3 5,9 125
QS-50F/S 1,3 3,1 7,7 178
QS-60F/S 1,8 4,3 10,8 214
QS-70F/S 2,2 5,2 13,2 303
QS-80-F/S 3,5 8,5 21 500
QS-90F/S 5,0 12,0 12,09 732

* bei Filtergeschwindigkeit 7,5 m/h, als maximale Filtergeschwindigkeit wurde 18 m/h angenommen
** bei Rückspülgeschwindigkeit 45 m/h
Angaben als Erfahrungswerte bei dP1,2bar und pH7,2 und 15°C

2.3. Lieferumfang

  • 1 St. Drucktank
  • 1 St. Zentralsteuerventil, Typ Fleck, zeit-/mengengesteuert
  • 1 St. Filterfüllung Quarzsand
  • 3 mtr Ablaufschlauch, transparent
  • 1 St. Steigrohr mit Düsen oben/unten
  • Bedienungsanleitung
  • Anlagenteile nicht montiert
  •  Verpackung: Karton auf Europalette    

2.4. Zubehör, optional

  • 2 St. Manometer zum Feststellen des Differenzdruckes
  • 2 St. Absperrventile
  • 1 St. Durchflussmesser
  • 1 St. Montageanschlussblock
  • 2 St. Anschlussschläuche, Edelstahl,
    alternativ
  • 1 St. Rohrmaterial nach Aufmass aus PVC, Rohr + Klebefittinge
  • 1 St. PVC-Kaltschweißkleber
  • 1 St. Reinigungslösung
  • 1 St. Pinsel zum Kleberauftrag

Nächste Anlage Themenanfang Seitenanfang


3. Sandfilter als Parallelanlage  0,8 - max. 1,6 m³/h Durchsatz

Sandfilter im Parallelbetrieb
Sandfilter als Parallelanlage

3.1. Technische Daten

Art-Nr Aufstellmaße Tank in mm Tank- Anschlüsse
  Länge Tiefe Höhe Durchm Höhe Typ Ein Aus
QS-2x10-xx* 800 300 1650 259 1382 RT1054 1" 1"
QS-2x20-xx* 1000 400 1750 333 1392 RT1354 1" 1"
QS-2x30-xx* 1200 500 1750 356 1633 RT1465 1" 1"

3.2. Leistungsdaten

Art-Nr Durchsatz
m³/h*
Durchsatz
max m³/h
Rückspülen
m³/h**
Sandfüllung
Vol. ltr
QS-2x10-xx* 0,80 1,8 2,37 36
QS-2x20-xx* 1,30 3,0 3,91 71
QS-2x30-xx* 1,60 3,6 4,81 89

* Art-Nr mit Clack-Steuerventil z.B. QS-2x10-Cl
*
Art-Nr mit Fleck Steuerventil 5000SE  z.B. QS-2x10-F5000
**
bei Filtergeschwindigkeit 7,5 m/h, als maximale Filtergeschwindigkeit wurde 18 m/h angenommen
*** bei Rückspülgeschwindigkeit 45m/h
Angaben als Erfahrungswerte bei dP1,2bar und 15°C

3.3. Lieferumfang

  • 2 St. Drucktank
  • 2 St. Zentralsteuerventil, Typ Clack, zeit-/mengengesteuert
  • 2 St. Filterfüllung Quarzsand
  • 6 mtr Ablaufschlauch, transparent
  • 2 St. Steigrohr mit Düsen oben/unten
  • Bedienungsanleitung
  • Anlagenteile weitestgehend anschlussfertig vormontiert,
  • Verpackung: Karton auf Europalette    

3.4. Zubehör, optional

  • 4 St. Manometer zum Feststellen des Differenzdruckes
  • 4 St. Absperrventile
  • 2 St. Durchflussmesser
  • 2 St. Montageanschlussblock
  • 4 St. Anschlussschläuche, Edelstahl,
    alternativ
  • 2 St. Rohrmaterial nach Aufmass, aus PVC, Rohr + Klebefittinge
  • 1 St. PVC-Kaltschweißkleber
  • 1 St. Reinigungslösung
  • 1 St. Pinsel zum Kleberauftrag
  • 1 St. Spezial-Montageschlüssel für Clack-Ventil

Nächste Anlage Themenanfang Seitenanfang


4. Betriebskonditionen

Wir empfehlen eine Filtergeschwindigkeit von 7,5mtr/h nicht zu überschreiten. Insgesamt kommt es jedoch auf die Analyse des Rohwassers, welche Geschwindigkeiten gefahren werden können.
Entscheidend für den Rückhalt ist unter anderem die Wassertemperatur, die Partikelgröße des Filtrates sowie dessen Beschaffenheit.
Grundsätzlich sollte insbesondere im industriellem Bereich vorher Filterversuche durchgeführt werden. Aussagen zu Filterlaufzeiten können nur bedingt gegeben werden bzw können nach Analyse der Partikel unter thermodynamischen Gesichtspunkten annäherungsweise berechnet werden.

Nach der Rückspülung halten wir es grundsätzlich für sinnvoll, dass das Erstfiltrat verworfen wird, damit eventuell abgelöste Biobeläge ausgespült werden und nicht in das Brauch- oder Trinkwasser gelangen können.

Temperaturbereich 5 - 40 "C
Zulaufdruck 3,0 - 6,0 bar
Öl-Gehalt 0 mg/ltr

Informationen über größerer Anlagen oder optionale Änderungen stellen wir gern auf Anfrage zur Verfügung.

Nächstes Thema Themenanfang Seitenanfang


5. Kontakt

[FrontPage-Komponente "Ergebnisse speichern "]

Für ein Angebot benötigen wir mindestens folgende Daten:

  • Verwendungszeck (z.B. Trinkwasserfiltration/Partikelfiltration Industrie)
  • Spitzendurchfluss in cbm/h
  • durchschnittlich benötigte Durchflussleistung
  • Wassertemperatur
  • bei Partikelfiltration, wenn möglich Partikelanalyse
  • vorhandene Durchflussleistung der Brunnenpumpe

Kontaktinformation

Name
Firma
Straße
PLZ
Stadt
Telefon
Fax
E-Mail

 

Zum Seitenanfang

nix


Home Seite höher Feinfilter DVGW Feinfilter Kartuschenfilter Sandfilter Aktivkohlefilter Mischbettfilter Zeolithfilter Kieselgurfilter Schwermetallentfernung radioaktive Substanzen Beutelfilter Trommelfilter


Kontaktinformation

Anschriften:

 

Rechnungsanschrift: Lauber Straße 5b, 93197 Zeitlarn
Lieferanschriften: Lauber Straße 5b, 93197 Zeitlarn
Telefon: ++49 (0) 9402/93736-40 
Fax: ++49 (0) 9402/93736-49
E-Mail gawu@wasseraufbereitungsseiten.de
Geschäftzeiten: Mo-Do 08.00 - 18.00 Uhr; Fr 09.00-13.00 Uhr
Mittagspause: Mo-Do 12.00 - 13.00 Uhr
Webmaster: webmaster@wasseraufbereitungsseiten.de

Copyright © 2011 GAWU mbH, Regensburg, Stand: 12. Dezember 2014